Flugplatz

Flugplatzdaten

Zulassung: §6 Luftverkehrgesetz
Funk: „Hinterweiler-Start“ - 120.975 Mhz
Betriebszeit: PPR Tel.: 06592-10185 oder 
0171-3266235

Navigation: 50“ 14´47´Nord, 06“ 45´22´Ost
7,5 km NW von Daun, 7 km O-NO von 
Gerolstein, 3 km N von Funkturm

Anmerkungen: Naturschutzgebiete und Orte nicht überfliegen

Achtung!: Mischflugbetrieb von UL und Hängegleitern

Met: GAFOR-Gebiet Nr. 37 Eifel,
Tel.: 09001-116945
FIS: Langen Information 123.525 Mhz

Platzrunde: UL - nördlich / HG - südlich

Platzhöhe: 608 m NN (1.996 ft MSL)

Landebahn: 06 / 24 - 270 x 20 m Gras

Richtung 24: Achtung!! Ab ½ Bahn,
ca. 4 % Gefälle

Schleppbetrieb

Drachenflieger haben auf dem UL-Sonderlandeplatz in Hinterweiler ideale Voraussetzungen. An Wochenden oder Feiertagen, sowie manchmal auch unter der Woche hat man die Möglichkeit, sich mit einem Ultraleichtflieger auf eine brauchbare Ausgangshöhe schleppen zu lassen.
Die Landebahn ist in Richtung 60°/240° ausgerichtet. Es gibt eine Südrunde für die Drachenflieger und eine Nordrunde für die motorisierte Variante.
Die Platzfrequenz ist 120.975.

Gerne sind auch Zuschauer oder die, die sich für das Drachenfliegen interessieren herzlich eingeladen.

Weitere Informationen zum Thema Drachenflug und speziell zum Flugplatz Hinterweiler findet Ihr unter

www.dfc-vulkaneifel.de

Leistungen:

  • ca. 30-minütiger Rundflug mit einem Trike

  • theoretische Einweisung in die Sicherheit und in die Besonderheiten des Trikefliegens

  • Abflug der lokalen Sehenswürdigkeiten

  • Leihausrüstung (Schutzhelm und Overall)

Jetzt Buchen unter Mydays.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.